Herzlich Willkommen auf der Seite des Reit- und Fahrvereins Extertal

News

Jahreshauptversammlung 2021

Schwieriges Jahr, gute Bilanz Doppelte Jahreshauptversammlung des Reit - und Fahrvereins Extertal e. V.
Das letzte Geschäftsjahr des Extertaler Reit– und Fahrvereins war deutlich von der Pandemie gekennzeichnet. Die Beschränkungen brachten nicht nur den Reitschulbetrieb weitgehend zum Erliegen, auch die Jahreshauptversammlung, das traditionelle Sommerturnier und die beliebte Weihnachtsveranstaltung des Vereins fanden 2020 nicht statt. So musste die Hauptversammlung am vergangenen Freitag gleich zwei Geschäftsjahre bilanzieren, das normal verlaufene 2019 und das stark reduzierte Pandemiejahr.
Trotz der Beschränkungen konnte der Verein auf seiner gut besuchten „doppelten“ Versammlung mit stabilen Zahlen und  Erfolgreichen Projekten aufwarten.
 
Mit Fördermitteln des Gemeindesportbundes konnte sogar in eine neue Hallenbande investiert werden, die mit viel Eigenleistung installiert wurde. Der erste Vorsitzende Friedrich Vehmeier begann die Sitzung mit einer Gedenkminute für den im letzten Jahr verstorbenen zweiten Vorsitzenden Klaus Brüggemann. An seine Stelle tritt nun Birgit Winter, die von der Versammlung einstimmig gewählt wurde . Vehmeier selbst, die Geschäftsführerin Laura Brenna und Pressewart Philipp Schmidt-Rhaesa wurden wiedergewählt.
Mareike Gehring scheidet aus dem Vorstand aus, mit Regina von Birgelen - Reineke ergänzt eine erfahrene Kassenwartin den Vortand, die das Amt bereits viele Jahre inne hatte.
Elfriede Vehmeier wird in den kommenden drei Jahren als Sportwartin mitarbeiten. Weitere Ämter im neu gewählten Vorstand übernehmen Margret Brüggemann, Viktoria Dankwerth , Julika Niehus und Catharina Kuhfuß. Als beste Reiterin wurde Stefanie Hodde geehrt, die mit ihrer Stellvertreterin Laura Löhr auch als Jugendwartin bestätigt wurde.
Der wiedergewählte erste Vorsitzende Friedrich Vehmeier erhielt für ihn selbst ein wenig überraschend die goldene Ehrennadel des Vereins für seine 60 - jährige Vereinsmitgliedschaft. Er war über eine Familienmitgliedschaft bereits seit seiner Geburt, die sich vor wenigen Tagen jährte, Mitglied „seines“ Vereins.

Weiterlesen …

Aktuelle Regelungen im Rahmen der Corona-Schutz-Verordnung

Ab sofort gelten im gesamten Bereich der Anlage folgende Regelungen:

  • Die Reithalle kann weiterhin zur Bewegung der Pferde (Freilaufen, Longieren, Reiten etc.) genutzt werden. 
  • Unterricht/Training kann wieder mit gewissen Einschränkungen stattfinden 
  • Freispringen wird in den betreffenden Monaten samstags aufgebaut und kann gemäß dem Zeitplan an der Hallentafel genutzt werden. Es ist jedoch darauf zu achten, dass das Bewegen der Pferde von Personen aus maximal zwei verschiedenen Haushalten vorgenommen wird. 
  • Sobald in irgendeinem Bereich, insbesondere im Stall/Sattelkammer etc., der Abstand nicht eingehalten werden kann, ist ein Mund-Nasen-Schutz tragen.

Wir bitten alle Mitglieder darum, sich äußerst gewissenhaft an die Regelungen zu halten, sodass wir alle gut geschützt sind und auch im Falle einer Kontrolle keine Verstöße vorliegen.

 

Gez. d. Vorstand, Oktober 2020

Weiterlesen …

Stammdatenpflege

Sehr geehrte Mitglieder und Ex-Mitglieder,

wir sind bemüht, unsere Stammdaten immer auf Vordermann zu halten. Leider ist dies nicht immer möglich, wenn Mitglieder umziehen oder sich ihr Familienstand ändert. Bitte helfen Sie uns, indem Sie uns Änderungen bei Adresse, Bankverbindung, Familienstand etc. über die Vereinsmailadresse mitteilen.

Haben Sie Post oder Mails vom Verein erhalten, obwohl Sie nicht mehr Mitglied sind? Dann informieren Sie uns bitte ebenso mit einer kurzen Mail.

Hinweis: Kündigungen sind genauso wie Eintritte bitte schriftlich an den Verein zu schicken. Eine E-Mail reicht nicht für eine ordentliche Kündigung.

Danke!

Weiterlesen …